Vergleichskampf in Lechaschau

Vorschaubild
Autor

Vergleichskampf in Lechaschau

Vergangenen Samstag ging es für 9 Saustaller ins Außerfern zu unseren Billardfreunden nach Lechaschau. Ein Vergleichskampf war dort angesagt. Nach einer kurzen Begrüßung von Lechaschau Obmann Marc Pichler und der Übergabe unserer Gastgeschenke ging es auch schon an die Billardtische. Zuerst wurde ein 8er Ball gespielt, wo jeweils 4 Games gespielt wurden. Die Matches wurden gelost. Mit 20:20 ging es in die erste 3 Drittelpause. Dann ging es mit 9er Ball weiter, wo die Begegnungen wieder gelost wurden. Nachdem 9er Ball waren wir erstmals knapp in Rückstand, aber in guter Hoffnung dies im 10er Ball noch zu drehen. Aber leider gelang uns dies nicht ganz und so verloren wir letztlich mit 66:72. Sehr schade den ein Sieg wäre absolut machbar gewesen. Aber letztlich zähtl unter dem Strich doch, dass wir einen tollen gemeinsamen Tag mit den Lechaschauern hatten. Und dies hatten wir auf alle Fälle. Bei einigen ging es bis spät in die Nacht hinein und so waren nicht alle bei der Heimfahr fit, wodurch die Fahrt mit einigen Unterbrechungen stattfand.

Wir bedanken uns bei Lechaschau für einen tollen Tag und besonders für das Spitzenmäßige Essen. Also dem Koch gehört da nochmals ein besonderer Applaus!

Hier gehts zum Bericht vom BC Lechaschau
Hier gehts zum Fotoalbum

Im Beitrag
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild