Clem gewinnt zum 5ten mal in Folge das Clubturnier!

Vorschaubild
Autor

Clem gewinnt zum 5ten mal in Folge das Clubturnier!

Wie üblich gab es auch heuer wieder unseren beliebten Kebap für das leibliche Wohl. Das Clubturnier wurde im Triple KO gespielt und auch dieses Jahr gab es einige Überraschungen. Die Jugendspieler Maxi, Simon und Tobi dominierten ihre Spiele und gewannen Runde für Runde gegen ihre Erwachsenen Kontrahenten. In der 3ten Hauptrunde trafen Tobi und Simon aufeinander wobei sich hier Simon klar mit 2:0 durchsetzten konnte. Danach musste Simon gegen Clem ran, verlor dies aber mit 2:1. Die verlorenen Matches beeinflussten die 2 Nationalkader Spieler nicht im geringsten und somit starteten sie ihren Erfolgslauf in der Hoffnungsrunde. Simon katapultiere auch mit Georg Bachler einen der Turnierfavoriten nach draußen. Nur Maxi´s Durchmarsch ins Finale konnte keiner Stoppen. Auch Clem zog zum Einzug ins Finale den kürzeren und verlor gegen Maxi 2:1. Somit stand der erste Final Spieler schon fest. Simon und Tobi mussten dann in der Hoffnungsrunde wieder gegeneinander spielen und auch hier zeigte Simon das er nicht um sonst mehrmaliger Österreichischer Meister in der Jugend ist. Er gewann das Match gegen Tobi mit mehreren taktischen Saves klar wieder mit 2:0. Somit ist Tobi 4ter und Simon, Maxi und Clem kämpften um den Titel. Um den Einzug ins Finale spielten dann wieder Clem und Simon. Hier konnte sich Clem sicher mit 2:0 durchsetzen und war auf die Revanche gegen Maxi heiß. Beide waren voll motiviert, Clem, dass er seinen Titel verteidigt und das Turnier zum 5ten mal in Folge gewinnt und Maxi, dass er den alten Leuten mal zeigt was in ihm steckt und zum ersten mal das Clubturnier gewinnt. Es war ein sehr spannendes Finale. Maxi spielte Fehlerfrei und und konnte ein 2:2 erzwingen. Im entscheidenden Spiel breakte Clem, schoss die Partie aus und gewann 3:2 gegen Maxi. Clem konnte den Angriff der Jugend auf den Turniersieg gerade nochmal so abwehren aber die Frage ist natürlich wie lange noch :)